Empfehlungsmarketing


Zufriedene Kunden oder Innovatoren empfehlen gerne weiter und dies wird im Erfolgsfall honoriert.  

1. Adressen bei denen sich auf Empfehlungsgeber-/in bezogen werden darf, werden bei erfolgreicher Neukundengewinnung mit 1 % (einem Prozent) der Auftragssumme honoriert.
2. Selbst gestartete Neukundenprojekte, werden im Erfolgsfall mit 10 % (zehn Prozent) der Auftragssumme honoriert. Neukunde / Neukundin benennt Empfehlungsgeber-/in bei Registrierung. Zusätzlich kann Empfehlungsgeber-/in auf erfolgreiche Kundenwerbung per Kontaktformular hinweisen.
3. Eine lizenzierte Kundenplattform, welche selbständig ohne größeren Beratungsaufwand beauftragt wird, wird mit 20 % (zwanzig Prozent) der Plattformgebühr vergütet.  


Übermittlungsdaten von Empfehlungen:

1. Kontaktformular:
Name: Empfehlungsgeber-/in
Firma (optional):
Email:
Telefon (optional):
Empfehlung (Name): Herr / Frau
Firma (optional):
Email:
Telefon 1 (Festnetz), Erreichbarkeit: von __ bis __
Telefon 2 (mobil), Erreichbarkeit: von __ bis __
Anmerkung für Neukunde / Neukundin von Empfehlungsgeber-/In: 

2. Email:
Empfehlungen können auch in diversen Dateiformaten (z.B. Word, Excel, PDF...) per Email übermittelt werden.